Typ
Anzahl Personen
Preis
von     €  bis     €
Landesteil / Region
Ausstattungsmerkmale
 Pool
 Sat-Tv
 Internet / WLAN
 Grill
 Klimaanlage
 Haustiere erlaubt

 

 

 

 


Informationen über Wochenmärkte auf Teneriffa

Hier finden Sie weitere Informationen über Teneriffa
Aktivitäten |  Attraktionen |  Ausflüge |  Organiserte Ausflüge |  Fiestas |  Fotos und Impressionen |  Religion |  Schulen |  Kindergärten |  Loro Parque |  Markt und Finanzen |  Medizin |  Restaurants |  Rezepte |  Bodegas |  Käse |  Sehenswürdigkeiten |  Inselrundfahrten |  Städte und Orte |  Strände |  Kunst und Unterhaltung |  Verkehrsmittel |  Flughafen |  Golf |  Wandern |  Wochenmärkte |  Wellness

 

Teneriffa - Märkte

 

Inhaltsverzeichnis:

 

Bauernmärkte Teneriffa

Wochenmarkt Teneriffa

Käserei Arico Teneriffa

 

 

 

 

 

 

Bauernmärkte Teneriffa

 

Bauernmarkt Teneriffa

Die Bauernmärkte auf Teneriffa  „El Mercado del Agricultor“ wurden geschaffen, um die landwirtschaftlichen Erzeugnisse, direkt vom Bauern ohne Zwischenhändler zu veräußern.

 

Hier auf Teneriffa kann man Obst und Gemüse zu günstigen Preisen erstehen, wie z.B. die „Papas arrugadas“ oder die typischen kleinen kanarischen Bananen. Die „Papas arrugadas“ sind kanarischen Kartoffeln, welche in Wasser mit reichlich Meersalz gekocht werden. Die Kartoffeln erhalten dadurch eine weiße Salzkruste. Die Schale der „Papas arrugadas“ wird mitgegessen, schmeckt hervorragend.

 

 

 

 

Bauernmarkt Teneriffa

Der Bauernmarkt in El Medano auf Teneriffa befindet sich in einer großen Markthalle und ist jeden Samstag und Sonntag von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet. Dieser Bauernmarkt ist ein „Muß“ für jeden, der guten und preiswerten Küche. Der Duft der einen entgegenströmt, wenn man diese Markthalle betritt ist unbeschreiblich es durftet frisch nach Obst und Gemüse und erst der Geschmack einfach sensationell.

 

Die Auswahl an frischen Produkten auf Teneriffa wie Obst, Gemüse, Milcherzeugnisse und Süßspeisen ist reichhaltig.

 

Durch den Verkauf dieser landwirtschaftlichen und kunsthandwerklichen Produkte auf Teneriffa hat sich die kürzlich ins Leben gerufene Vereinigung der Bauernmärkte Teneriffas (FIMAT) zum Ziel gesetzt den Binnenmarkt Teneriffas zu fördern.

 

Das Aushängeschild der Bauernmärkte auf Teneriffa ist es, dass die frisch geernteten Erzeugnisse von den Landwirten sowie des lokalen Kunsthandwerk direkt angeboten werden.

 

Bauernmarkt TeneriffaDa die Landwirte auf Teneriffa ihre Produkte selbst anbieten, hat der Verbraucher auch die Gelegenheit mit dem Erzeuger selbst zu sprechen und über die gekauften Produkte Auskunft zu erhalten.

 

Die Bauernmärkte verteilen sich über die gesamte Insel Teneriffas. Da diese Produkte auf Teneriffa nicht erst die Kette von Tiefkühlung durch läuft sondern direkt von den Händlern angeboten wird, ist der Nährwert dieser Produkte viel größer als wo anders.

 

Dadurch, dass der Zwischenhandel  auf Teneriffa ausgeschaltet wird, ist der Preis für den, der verkauft, wie auch für den Verbraucher besonders gut.

 

Diese Bauernmärkte auf Teneriffa bedeuten für die Bauern eine wichtige Einnahmequelle und trägt zur Schaffung von Arbeitsplätzen in der Landwirtschaft auf Teneriffa bei.

 

Der Preis der Produkte wird festgelegt, d.h. das Auge kauft, da alle Händler für z.B. Bananen den gleichen Preis verlangen müssen.Bauernmarkt Teneriffa Man muss somit keine Preise vergleichen, sondern schaut bei welchem Händler das Produkt am besten auszieht. Die Preise der Produkte auf Teneriffa  sind auf den Tischen deutlich lesbar. Falls man Zweifel am korrekten Gewicht haben sollte, kann man seine Einkäufe an einem anderen Stand nachwiegen lassen.

 

Es wird bei den Bauernmärkten auf Teneriffa sehr darauf geachtet, das der Verbraucher nicht benachteiligt wird, große Tafeln in mehreren Sprachen wie spanisch, deutsch und englisch weisen die Besucher daraufhin, damit der Markt zur Zufriedenheit aller Beteiligten führt ob nun Verkäufer oder Verbraucher.

 

Ein weiterer Bauernmarkt befindet sich in Granadilla auf Teneriffa, dieser stellt ein Schaufenster der Landwirtschaft im Südwesten von Teneriffa da. Es ist beachtlich, was die Landwirte dem vulkanischen Boden auf Teneriffa abgewinnen. Aufgrund der Anbaumethoden auf Tuffsteinböden ist die Frische der Produkte ausgezeichnet.

 

Bauernmarkt TeneriffaIn La Mantza auf Teneriffa wurde im September 1999 der Bauernmarkt eingeweiht. Hier werden neben Obst und Gemüse auch Produkte aus der Viehwirtschaft angeboten. Der Umgang der Verkäufer ist sehr freundlich und familiär. In der Region von La Mantza auf Teneriffa ist der Boden sehr fruchtbar so das in diesem Gebiet hauptsächlich Kartoffeln und Wein angebaut werden.

 

 

 

 

 

 

Im Süden der Insel Teneriffa findet der Bauernmarkt in San Miguel statt. Dieser Markt ist Samstag und Sonntag von 8.00 bis 14.00 Uhr und Mittwoch von 16.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Dieser Markt wurde gegründet um einen Beitrag zum Erhalt und zur Unterstützung der landwirtschaftlichen Produkte und des Kleinkunsthandwerkes zu leisten. Neben ernte frischem Gemüse kann man dort Backwaren wie Weinkringel, Majo-Sauce, Marmelade, Likör und eine große Auswahl an kunsthandwerklichen Produkten erstehen.

 

Weitere Bauernmärkte auf Teneriffa sind in El Palmar, El Rosaria und Anaga, die Öffnungszeiten dieser Märkte sind Samstag und Sonntag.

 

Es ist sehr empfehlenswert einen dieser Bauernmärkte zu besuchen.

 

 

Wochenmarkt Teneriffa TOP

 

Wochenmarkt Candelaria TeneriffaDer Wochenmarkt in Candelaria hat samstags und sonntags von 8.00 bis 21.00 Uhr und am Mittwoch

von 17.00 – 21.00 Uhr geöffnet.

Auf diesem Markt sind alle Obst – und Gemüsesorten, die das Herz begehrt, zu kaufen und dieses ist zudem sehr günstig.

Allein schon der Geruch, wenn man den Markt betritt ist sagenhaft, es duftet nach frischem Obst und Gemüse. Jedoch das Fantastische ist, dass das Obst und Gemüse  hervorragend schmeckt. Einfach lecker! Nicht zu vergleichen mit dem Geschmack das unser Gemüse in Deutschland hat.

Dieser Markt hat den typischen kanarischen Charme, den wir sonst nur aus der Presse bzw. Fernsehen kennen. Der Markt in Candelaria ist klein

aber fein und somit überschaubar und selbstverständlich können Sie hier

die einheimischen Produkte erstehen.

 

Ein ganz anderen Markt findet jeden Sonntag Vormittag in Los Christianos statt. Auf diesem Markt können preiswert Uhren, Taschen, Geldbörsen, Textilien usw. erstanden werden. Obst und Gemüse suchen Sie hier vergeblich. Dieser Markt ist hauptsächlich für den Tourismus ausgelegt. Jedoch können Sie hier außergewöhnliche Mitbringsel für die

Daheimgebliebenen kaufen.

Erleben Sie selbst diese beiden unterschiedlichen Märkte, beide haben etwas Besonderes, es ist ein Erlebnis.

Wochenmarkt Candelaria TeneriffaWochenmarkt Candelaria TeneriffaWochenmarkt Candelaria Teneriffa

Wochenmarkt Candelaria TeneriffaWochenmarkt Candelaria TeneriffaWochenmarkt Candelaria Teneriffa

Wochenmarkt Candelaria TeneriffaWochenmarkt Candelaria Teneriffa

 

 

Käserei Arico im Südosten TeneriffaTOP

 

In der prämierten Käserei in Arico auf Teneriffa wird die Milch der Ziegen direkt vor Ort verarbeitet.

Käserei Arico Teneriffa

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Käserei in Arico auf Teneriffa verfügt über ca. 100 Ziegen, die in den unterschiedlichsten Fellschattierungen vertreten sind. Die Ziegen sind oberhalb von Poris de Abona im Ort Arico auf Teneriffa zu finden. Es ist ein Wunder, das die Ziegen
Arico auf Teneriffa so gute Milch geben bei der spärlichen Vegetation. 

Käserei Arico Teneriffa

Käserei Arico TeneriffaIn der Käserei in Arico auf Teneriffa kann man frischen Käse, geräucherten Käse, halbrohen Käse,  Käse mit verschiedenen Gewürzen und frischen weißen Käse mit wenig Rinde erhalten.

Halbgeräucherte Käse haben verschiedene Reifungsgrade. Der Käse in der Käserei in Arico auf Teneriffa ist in den Geschmacksrichtungen mild und geräuchert erhältlich.
Der geräucherte Käse besteht aus 60% Milch und 50 % Fett. Hingegen besteht der Fiscchkäse in Arico auf Teneriffa aus 60 % Milch und 30 % Fett.

 

Käserei Arico Teneriffa
Beim Verzehr von diesem wohlschmeckenden Käse aus Arico auf Teneriffa meint man
nicht, dass es sich hierbei um Ziegenkäse handelt.

Weichkäse ist ca. 10 Tage haltbar
Mittelweicher Käse ist ca.11 Tage haltbar
Hartkäse ist ca. 11 Tage haltbar

Die Arten des Käses richten sich nach der Lagerungsdauer.

 

                                                                                                   

Der Käse besteht aus pastorisierter geräucherter oder gesalzener Ziegenmilch und wird in einer Zylindrischen Form hergestellt. So ein Käse hat 1 bis 2 kg Gewicht.

 

Der Käse schmeckt sehr mild und zergeht auf der Zunge der Geschmack ist einfach hervorragend.

                                              

Käserei Arico TeneriffaKäserei Arico Teneriffa

Diese Käserei verfügt über mehrere Auszeichnungen und wurde prämiert. In der Käserei in Arico auf Teneriffa wird der Käse direkt an den Verbraucher verkauft. In dem Verkaufsraum sind die Auszeichnungen und Trophäen ausgestellt. In der Käserei riecht es nicht, wie man eigentlich vermuten würde nach Käse.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Käserei Arico TeneriffaDa der Käse eingeschweißt ist, kann man ihn auch sehr gut mit nach Deutschland nehmen, um ihn dort zu verzehren.

 

 

 

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß in Arico auf Teneriffa und nutzen Sie die Chance die
Käserei in Arico auf Teneriffa zu besuchen. Die Käserei liegt direkt an der Hauptstraße
in Arico und ist sehr leicht zu finden.

 

 

 

 

 

Käserei Arico TeneriffaKäserei Arico TeneriffaKäserei Arico Teneriffa

 

 
Copyright www.porisdeabona.de 2010PAGERANK-SERVICE