Typ
Anzahl Personen
Preis
von     €  bis     €
Landesteil / Region
Ausstattungsmerkmale
 Pool
 Sat-Tv
 Internet / WLAN
 Grill
 Klimaanlage
 Haustiere erlaubt

 

 

 

 


Informationen über Aktivitäten auf Teneriffa

Hier finden Sie weitere Informationen über Teneriffa
Aktivitäten |  Attraktionen |  Ausflüge |  Organiserte Ausflüge |  Fiestas |  Fotos und Impressionen |  Religion |  Schulen |  Kindergärten |  Loro Parque |  Markt und Finanzen |  Medizin |  Restaurants |  Rezepte |  Bodegas |  Käse |  Sehenswürdigkeiten |  Inselrundfahrten |  Städte und Orte |  Strände |  Kunst und Unterhaltung |  Verkehrsmittel |  Flughafen |  Golf |  Wandern |  Wochenmärkte |  Wellness

 

Teneriffa - Aktivitäten, Freizeit und Unterhaltung

Tauchen auf Teneriffa

Tauchen auf TeneriffaDer BARAKUDA CLUB, auf Teneriffa, unter der Leitung von Heinz Scheffler und seinem Team , alles ausgebildete Barakuda Tauchlehrer oder PADI Dive Master, wurde zweimalig von den Lesern der Zeitschrift Tauchen mit dem Goldenen Delfin als "Bestes Tauch Center im Atlantik " ausgezeichnet und bietet allen Gästen seit 23 Jahren sicheres Tauchen auf Teneriffa. weiter lesen

 

Tauchen auf TeneriffaFUN DIVE TENERIFE  ist eine internationales Tauchzentrum. Das ganze Personal der Tauchschule FUN DIVE TENERIFE verfügt über viele Jahre Erfahrung. Die Tauchschule FUN DIVE TENERIFE bietet verschiedene Schulungen an, vom ersten Atem unter Wasser bis zum Divemaster. weiter lesen

 

Golfen auf Teneriffa

Golfen auf TeneriffaTeneriffa eignet sich hervorragend zum Golf spielen. Hier gibt es 9 verschiedene Golfplätze, jeder ist einzigartig und sie liegen alle in wunderschöner Natur. Sie wurden entworfen von bekannten Golfgrößen zu nennen wären da einmal Pepe Gancedo, Donald Steel, Severiano Ballestores und John Jacobs. weiter lesen

Strände auf Teneriffa

Strand TeneriffaTeneriffa hat eine Menge an wilden und zerklüfteten Buchten und auch sehr viele kleine und natürliche Strände. Es gibt jedoch nur wenige reine Sandstrände. Im Norden sind viele Bademöglichkeiten durch Flut, Wetter und Unterströmungen nur bedingt nutzbar. Hier gibt es alternativ sehr schöne Meerwasser-Schwimmbecken, die ganzjährig zum Baden einladen. weiter lesen

Teneriffa Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten auf TeneriffaDas Observatorio del Teide befindet sich am Rande der Cañadas in einer Höhe von ungefähr 2400 Metern. Es ost eines der besten solaren Teleskope Europas. Und somit immer eine Besichtigung wert. Aber auch die Besichtigung des Drachenbaumes von Icod de los Vinos - das Wahrzeichen Teneriffas - lohnt sich. Wer eine traumafte Aussicht geniessen und in eine völlig neue Welt eintauchen möchte, ist am Guajara in den Canadas genau richtig. Alle nötigen Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten. weiter lesen

Teneriffa - Pueblo Chico

Pueblo Chico auf Teneriffa1999 wurde die Modellbauanlage zwischen Puerto de la Cruz und La Orotava eröffnet. Im Modellformat von 1:25 werden die Kanarischen Inseln auf einer Fläche von 20.000 qm vorgestellt. Thematische Bereiche aus Kultur und Geschichte werden im Modellbau, ähnlich wie in den Niederlanden - Madurodam, in Szenen dargestellt. Gezeigt wird sowohl das Leben der Ureinwohner (Guanchen), die heutige Landwirtschaft bis hin zun den modernsten technologischen Errungenschaften Teneriffas. Neben einzelnen historischen Gebäuden aus verschiedenen Orten Teneriffas, gibt es eine spezelle Abteilung, die sich dem Weltkulturerbe "La Laguna" widmet. Auf diesem Gelände sind ebenfalls einige edemische Pflanzen zu besichtigen.
weiter lesen

 

Aqualand auf Teneriffa

Jungle Park auf Teneriffa Der Wasserpark Aqualand Costa Adeje liegt in San Eugenio in der Nähe der bekannten Touristenhochburg Playa de Las Americas.Der Park liegt im Südwesten von Teneriffa. Die Anschrift lautet:


Wie ist das Aqualand Costa Adeje zu erreichen?
Urlauber die in Los Christianos sind fahren vom großen Busbahnhof direkt zum Aqualand.
Urlauber, die in Playa de las Americas sind können den kostenlosen Shuttelbus-Service nutzen. weiter lesen

 

Jungle Park auf Teneriffa

Die Öffnungszeiten im Jungle Park auf Teneriffa sind von 10.00 Uhr – 18.00 Uhr. Ein Bustransfer vom Jungle Park auf Teneriffa wird kostenlos von Las Amerikas, Los Christianos, El Medano, Costa del Silencio, Puerto de la Cruz vorgenommen. Weiterhin werden preiswerte Busfahrten direkt zum Eingang des Jungle Park auf Teneriffa angeboten. Der Jungle Park auf Teneriffa hat eine Gesamtfläche von 75.000 qm und beherbergt über 500 Tiere.

weiter lesen

Karneval auf Teneriffa

Karneval auf Teneriffa Der größte Karneval wird in Rio de Janeiro gefeiert. Was jedoch viele Teneriffa-Urlauber nicht wissen, findet der zweitgrößte Karneval auf der Sonneninsel Teneriffa statt.

Durch die kanarische Mentalität und dem Klima auf Teneriffa hat der Karneval auf Teneriffa südamerikanische Triebe. Da in Deutschland am Aschermittwoch der Karneval begraben wird, kommen die Karnevalisten auf Teneriffa noch einmal in Hochform. Es ist ein absolutes Highlight den Karneval auf Teneriffa erleben zu dürfen. Aus allen Orten strömen Einheimische und Urlauber nach Santa Cruz, um dort den Straßenkarneval zu feiern.

weiter lesen

Meerwasserschwimmbäder auf Teneriffa

 

Meerwasserschwimbäder auf TeneriffaDer Lago Martianez befindet sich in Puerto de la Cruz. Diese Freizeit und Badelandschaft ist für alle Urlauber zugänglich, jedoch kostenpflichtig. Der große künstlich gebaute See ist mit 2700 qm Meerwasser gefüllt. César Manrique hat dieses Badeparadies entworfen. Der Lago Martianez befindet sich an der Avenida Colón. Diese Anlage steht unter Denkmalschutz.

weiter lesen

 

 

Wandern

Wandern auf TeneriffaTeneriffa ist ein ideales Paradies für Wanderer. Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie die Insel selbst, von einfachen Wanderwegen bis hin zu anspruchsvollen geführten Wandertouren. Wir empfehlen Ihnen immer eine professionell geführte Wandertour durchzuführen, da z.B. die Schluchtenwanderung im Mascagebirge oder der Aufstieg auf dem Pico del Teide doch sehr anspruchsvoll sind. Durch eine professionelle Führung ist man in sehr guten Händen und erhält viele interessante Informationen über Teneriffa und die Region selbst aus kompetenter Quelle. Aber auch Radtouren sind auf dieser wunderschönen Insel ein besonderes Erlebbnis. weiter lesen

Radfahren

Biken auf TeneriffaReisenews von Atlantic Cycling, dem sportlichen MTB-Touren-, Freeride- und Rennradreiseveranstalter auf den Kanarischen Inseln. Atlantic Cycling bietet auch in diesem Winter wieder ein umfangreiches Rennrad-, Mountainbike Touren und Freerideprogramm auf den Kanarischen Inseln La Palma und Gran Canaria an. Neben den bewährten Singletrailtourenwochen unter dem Motto "Trailhunter La Palma" findet vom 7.2.-14.2.2008 auch die neue "Big Mountain Week La Palma" statt. weiter lesen

Reiten auf Teneriffa

ReitenDer Reiterhof Finca Estrella befindet sich oberhalb von Icod de los Vinos auf 600 Höhenmetern in Ortsrandlage kurz vor dem Wald. Mit viel Liebe zu den Pferden entstanden 2 Freilaufställe in denen die Pferde herdengerecht gehalten werden, ein Reitplatz sowie alle anderen reiterlichen Einrichtungen auf dem Finca-Gelände. weiter lesen

Ausflüge auf Teneriffa

Der Teide (3718 m) TeneriffaOb Las Cañadas, der Teide, Bootsausflüge, Yachthäfen, Wassersportmöglichkeiten, die Masca Schlucht, der Mercedeswald, oder Teneriffa bei Nacht. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, Bilder und Videos auf einen Blick.weiter lesen

 

Teneriffa - Loro Park

AttraktionenDer Loro Park ist wie ein Paradies von tropischen Gärten und ein neuartiger Zoo, mit zahlreichen Attraktionen und der größten Papageiensammlung auf der ganzen Welt. Er belegt eine Gesamtfläche von 120.000 Quadratmetern. Ganz einmalig sind die Delphin-Show, die Loro-Show, die Show mit Seelöwen, die Vorführung Natura Vision, das Orchidearium, das Aquarium, das zu den größten Europas gehört, die Haifische in ihrem Unterwassertunnel (18,5 Meter), die Tigerinsel, der Dschungel der Gorillas, die Höhle der Fledermäuse, der gambische Markt und das thailändische Dorf. weiter lesen

 

Teneriffa - Siam Park

Siam Park auf TeneriffaDer Siam Park auf Teneriffa verfügt über die weltweit besten Wasserattraktionen und ist der größte Wasserpark Europas. Der Siam Park auf Teneriffa ist im thailändischen Stil erbaut und fasziniert durch tropische Tierwelt und Vegetation. Neben dem Loro Park hat somit Teneriffa eine weitere gigantische Touristenatraktion erhalten. weiter lesen

 

Teneriffa - Kartsport

AttraktionenDer Kartsport (auch Karting genannt) ist der Teil des Motorsports bei dem die Rennfahrer mit kleinen, motorisierten Fahrzeugen namens Karts auf spezielle dafür gebauten Kartbahnen Wettbewerbe austragen. Daneben gibt es noch die Hobbyvariante, bei denen Jedermann auf Pisten, die sich oftmals in Hallen befinden, zum Zeitvertreib Kartfahren kann. weiter lesen

 

Botanischer Garten auf Teneriffa

Jungle Park auf Teneriffa Der Botanische Garten, el Botánico, auf Teneriffa wurde 1788 auf Anordnung des König Karl III. von Spanien angelegt um die Pflanzenarten aus den Tropen auf einem spanischen Gebiet mit entsprechenden klimatologischen Bedingungen zu akklimatisieren. Im Jahr 1790 begannen die Arbeiten nach Entwürfen eines Architekten aus La Laguna. Die ersten Pflanzungen wurden 1792 von Nicolas Eduardo vorgenommen. Im Botanischen Garten auf Teneriffa ist eine ansehnliche Sammlung von tropischen und subtropischen Pflanzen vertreten. Die verschiedensten Palmenarten sind überwiegend vertreten, wie die Fächerpalme „Wachingtonia“ weiter lesen

 

Angeln auf Teneriffa

Angeln Fischübersicht TeneriffaDie kanarischen Inseln sind bekannt für ihren hervorragenden Fisch. Es gibt über 500 Arten von Meeresfischen in den Gewässern der Kanaren.

Einige Fische kann man beim Schnorcheln an den Stränden beobachten. Vom Ufer aus sieht man sehr viele Fischerboote. Die Fischerei ist ein wichtiger Bestandteil auf Teneriffa.

weiter lesen

 

 

Weitere Attraktionen

Angeln Fischübersicht TeneriffaAuf Teneriffa wird es Ihnen bestimmt nicht langweilig werden. Hier finden Sie viele Möglichkeiten sich die Zeit zu vertreiben. In dieser Rubrik werden Sie weitere Attraktionen der Kanarischen Insel Teneriffa finden. weiter lesen

 

 
Copyright www.porisdeabona.de 2010PAGERANK-SERVICE